MONOLITH CLASSIC Pro-Serie 1.0 Black

Artikelnummer: 101001-Black

Kategorie: Monolith Grill Set

Unser Verkaufsschlager
MONOLITH CLASSIC mit Gestell,
Seitentischen und Zubehör
neue Feuerbox, neues Rost-System

Beschreibung anzeigen 
1.399,90 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Stück
sofort verfügbar
Beschreibung

MONOLITH GRILL CLASSIC komplett Pro-Series 1.0

Wer ihn das erste mal sieht, könnte zunächst an ein zu groß geratenes Ü-Ei denken und der Vergleich ist mal gar nicht so schlecht. Gut, die Schokolade ist schon ab, aber der Rest könnte passen. Es ist ein Grill mit vielen AAAAHs und OOOOOHs, manchmal OGOTTOGOTT und oft UFF!

Spektakulär finden unsere Gäste immer, wie lange und gleichmäßig der MONOLITH die Temperatur halten kann. Der Grill nimmt sich durch den Zugeffekt nur die Menge an Grillkohle, welche für die angeforderte Leistung nötig ist. In der Praxis heißt das, Ihr zündet und regelt den Kermaik Grill durch Luftzufuhr auf die Temperatur ein, die Ihr haben wollt und dann geht Ihr weg. Nach sagen wir mal einer Stunde kommt Ihr wieder zu Eurem Monolith Classic und er steht immer noch auf genau der Temperatur wie vorher. Das Spiel könnt Ihr so lange treiben, wie Brennstoff da ist. Stellt Euch vor, wie lange der Monolith läuft, wenn Ihr da ordentlich Kohle reinpackt! 12 bis 16 Stunden sind kein Hexenwerk.

Hebe den Deckel hoch und Du blickst auf 30 mm starke Keramik und der Groschen beginnt zu fallen. Es ist ein Ofen, ein Ofen zum Grillen. Sicher könnt Ihr Euch vorstellen, wie gut die dicke Keramik Hitze aufnimmt und speichert. Vor allem die BBQer machen großen Augen, weil die Gleichmäßigkeit bei der Laufleistung auf der Hand liegt.

Dann der Schrei aus dem Off: PIZZA!!! Ja, naklar kann der auch Backen und zwar richtig. Durch das Zugsystem sind eben nicht nur die gemütlichen BBQ-Temperaturen von 100-120 °C möglich, sondern eben auch Brennwerte von deutlich über 400°C. Und das ohne, dass Euch der Lack abplatzt oder die Feuerbox Staub hustet!

Der Monolith besteht aus extrem hitzebeständiger Keramik. Er hat zwei praktische Ablagen aus Bambus. Das Gestell besteht mittlerweile aus beschichtetem Stahl und ist durch die Konstruktion wesentlich stabiler und sicherer geworden.
Durch die sehr gute Dämmung der schweren Keramik und die ausgeklügelte Regulierung der Luftzufuhr lässt sich die Temperatur in dem Monolith kontrollieren, wie bei keinem anderen Typ von Grill. Der Verbrauch von Holzkohle liegt bei 25-50 % gegenüber einem herkömmlichen Grill.

Zum Aufbau und zur Funktionsweise des MONOLITH:

Ganz unten im Grillkörper liegt die neue Feuerbox. Sie besteht aus einem Metall-Gerüst, einem Ascheauffang und einer mehrteiligen keramischen Feuerbox. Durch die Teilung kann diese Monolith Feuerbox nicht mehr reißen. Die Box hat Löcher in den Seiten für die Zuluft und eine weitere Ausssparung unten in der Asche-Schale. Diese sollte mit der äußeren Luftzufuhr übereinstimmen, denn darüber könnt Ihr später auch die Asche entnehmen.

In diesem Set ist ein teilbarer Kohlekorb enthalten, welche direktes und indirektes Grillen besser unterstützt.
Zur Pro-Serie gehört das neue Smart Grid Rost-System. Es besteht aus einem Gestell, worin diverse Teile wie Deflektorsteine, Tropfschalen und natürlich Grillroste eingelegt werden. Euer Grill-Setup für den Monolith wird daurch wesentlich flexibler und einfacher.

WICHTIG - Alle, die schon einen Monolith haben, können die neue Feuerbox und das Smart Grid System von Monolith nachrüsten!!

Egal ob Ihr sehr hohe Temperaturen zum perfekten Grillen eines Steaks braucht oder großes Grillgut über Stunden mit niedrigsten Temperaturen smoken wollt ? der MONOLITH ist Euer Grill. Der MONOLITH ist aber auch perfekt als Steinofen zum Backen von Pizza oder Brot geeignet.

Das Brennmaterial - am besten gute Kohle oder Briketts - liegt unten, wo auch der Lüftungsschieber sitzt (logisch, oder?). Somit habt Ihr ein Zugsystem was eine enorme Leistung möglich macht. Kugel- und Trichter-Grills arbeiten grundsätzlich genauso, arbeiten aber nur direkt mit der Leistung, die das Brennmaterial hergibt. Beim MONOLITH kommt nun das Material als Wärmespeicher hinzu, wodurch mit wesentlich weniger Brennstoff mehr und vor allem gleichmäßigere Hitze erzeugt wird. Im Zusammenspiel zwischen Lüftungsschieber und Auslass im Deckel kann die Temperatur leicht gesteuert werden. Von Außen wird der Grill nicht so heiß, dass eine Berührung sofortige Brandverletzungen nach sich ziehen würde, ist also überaus familientauglich.

Der nutzbare Temperaturbereich liegt zwischen 80 °C und 380 °C. Wobei es einige von Euch auch gerne mal höher treiben. Oberhalb der 380°C läuft allerdings die Filzdichtung Gefahr, dünner und hart zu werden (keine Angst, könnt Ihr nachkaufen)

Der Mensch braucht nicht den Grill allein:

Nach den Erfahrungen der letzten Jahre wurde nun ein Komplett-Set erschaffen, das alle Teile enthält, welche sowieso zum MONOLITH CLASSIC gekauft werden. Der Keramik Grill ohne den Deflektor macht fast keinen Sinn und die Schiene für die Räucherchips brauchst Du auch. Somit gibts die wesentlichen Sachen im Set vereint..

Zum MONOLITH CLASSIC Set gehören:

Gestell & Seitentische
Classic-Pro-Serie 1.0 Grid Rost System
 - Metallrahmen, Ring und Griff
 - 2 x Deflektorsteine
 - 2 x Tropfschalen
 - 2 x Grillroste
Classic Pro-Serie 1.0 Feuerbox
 - Geteilte Feuerbox
 - Metallrahmen und Ascheauffangschale
Räucherschiene & Schieberset
Kohlekorb geteilt
Grillrostheber


Die Abmessungen

Abmessungen MONOLITH Classic Grillkörper   

Abmessungen Monolith Classic mit Seitentischen



 

Merkmale
Versandgewicht:
100,00 Kg
Video Funktionen MONOLITH
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

PDF

tab

PDF   tab 

tab

PDF   tab