Farbe ab bei Char-Griller Side Fire Box

14.02.2012 11:03 | BBQ Grills & Smoker News

Kaum angegrillt, schon fällt die Farbe ab. Die SFB sieht aus, als wäre sie 10 Jahre alt - nicht schön! Warum ist das so? Die klare Antwort lautet: zu heiß geworden. Meist passiert das unseren Einsteigern. Die Blechgrills können nicht all zu viel Hitze ab. Zum Vergleich: beim direkten Grillen liegen im Grillbereich Temperaturen 300-400°C an. Wenn wir indirekt grillen, liegt das MIttel bei 100-120°C. Dieser Umstieg macht vielen BBQ-Startern zu schaffen.

Unser Tipp:
Nehmt keine Ofenfarbe / Reparatur-Farbe oder ähnliches. Die Neubeschichtung müsst Ihr auch erst wieder einbrennen und das Zeug stinkt meistens noch eine ganze Weile. Die bessere Lösung heißt "Rapsö"l! Wenn die Side Fire Box noch heiß ist, könnt Ihr sie mit einem normalen Speiseöl, welches viel Hitze abkann, einpinseln. Dazu eignet sich zum Beispiel Rapsöl hervorragend. Das Öl brennt sich auch leicht ein und die Box wird wieder schön dunkel. Wir wischen die Charis mit einem ölgetränkten Tuch außen sauber. Die sehen dann aus wie "fast" neu...

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.